Logo: Ingrid David Steuerberaterin
 

Bei der Gestaltung der Unternehmensnachfolge innerhalb der Familie ist ein methodisches und transparentes Vorgehen sinnvoll, um Streit zu vermeiden. Wir empfehlen ein Vorgehen in 6 Schritten.


  • Schritt 1: Unternehmensbewertung
  • Schritt 2: Bewertung des übrigen Vermögens
  • Schritt 3: Auswahl Handlungsoptionen
  • Schritt 4: Zivilrechtliche Bewertung der Optionen
  • Schritt 5: Steuerrechtliche Bewertung der Optionen
  • Schritt 6: Vertragliche Ausgestaltung


Wünschen Sie eine Beratung zur Unternehmensnachfolge? Dann sprechen Sie uns an.

Link: Unternehmensfolge in der Familie

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen

nach oben