Logo: Ingrid David Steuerberaterin
 
9. September 2019

Newsletter September 2019

Inhalt:

  • Anforderungen an Registrierkassen ab 01.01.2020
  • Automatischer Informationsaustausch über (ausländische) Finanzkonten in Steuersachen zum 300.9.2019
  • Neuregelung der ersten Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostengesetz
  • Kindergeldanspruch bei Zweitausbildung
  • Rückzahlung von „weiter­geleitetem“ Kindergeld
  • Zuordnung einer Beteiligung zum Privat- oder Betriebsvermögen
  • Unverzügliches Nutzen des Familienheims zur Erlangung einer Erbschaftsteuerbefreiung

Link: Newsletter September 2019


20. Juni 2019

Newsletter Juli 2019

Inhalte:

  • Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  • Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung
  • Offenbarung von Kassendaten bei Verschwiegenheitspflicht
  • Verkäufe über eBay als gewerbliche Tätigkeit
  • Schätzung von Einkünften aus Gewerbebetrieb bei ungeklärtem Geldzuwachs
  • Aufwendungen aus nebenberuflicher Tätigkeit als Übungsleiter steuerlich abziehbar?
  • EuGH verpflichtet Mitgliedstaaten zur Zeiterfassung von Arbeitnehmern

Link: Newsletter Juli 2019

11. Juni 2019

Newsletter Juni 2019

Inhalte

  • Anhebung der Gleitzone bei Midijobbern
    ab 01.07.2019
  • Zuwendungen des Arbeitgebers zur Gesundheitsförderung – hier „Sensibilisierungswoche“
  • Gewerbliche oder freiberufliche Tätigkeit –
    hier „Heileurythmie“
  • Steuerfreie „private Veräußerungsgeschäfte“ nach kurzzeitiger Vermietung?
  • Steuerlicher Verlust durch Ausbuchung
    wertloser Aktien
  • Umsatzsteuer bei einheitlicher Leistung –
    hier: Erstellung einer Gartenanlage
  • TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt
    genutzten Gegenstands/Gebäudes zum
    Unternehmen
  • Keine Abschaffung der A1-Bescheinigungen
    für Auslandsaufenthalte

Link: Newsletter Juni 2019


9. Mai 2019

Newsletter Mai 2019

Inhalt

  • Kindergeld für Volljährige in Ausbildung mit Erwerbstätigkeit
  • Stipendien mindern nicht die Werbungskosten für eine Ausbildung
  • BMF reagiert auf Steuernachforderungen bei Onlinehändlern
  • Jobticket auch für Minijobber
  • Mehrfachbeschäftigungen bei 450,00-€-Jobbern
  • Steuerliche Anerkennung von Verlusten aus sonstigen Kapitalanlagen
  • A1-Bescheinigungen für Auslandsaufenthalte elek­tronisch anfordern
  • Unterricht nicht immer umsatzsteuerbefreit

Link: Newsletter Mai 2019

17. April 2019

Unser Büro ist am 25.04.2019 ab 15:00 Uhr und am 26.04.2019 geschlossen

Unser Büro ist aufgrund einer internen Fortbildungsveranstaltung

Donnerstag, den 25.04.2019 ab 15:00 Uhr und am Freitag, den 26.04.2019

geschlossen.

Wir sind am Montag, den 29.04.2019 ab 08:00 Uhr wieder zu erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

10. April 2019

Newsletter April 2019

Inhalt

  • Pkw-Überlassung auch zur privaten Nutzung an Minijobber
  • Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei – die Zweite
  • Handlungsbedarf bei Minijobbern auf Abruf
  • Steuernachforderungen bei Onlinehändler?
  • Auch ausländische Transportunternehmen müssen Mindestlohn bezahlen
  • Entwurf eines Gesetzes gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch
  • Verdeckte Gewinnausschüttung durch Beraterhonorare
  • Rückwirkende Zusammenveranlagung für alle, die ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln
  • Neues zum Urlaubsrecht

Link: Newsletter April 2019

6. März 2019

Newsletter März 2019

Inhalt:

  • Jobtickets seit dem 01.01.2019 wieder steuerfrei
  • Dienstwagenbesteuerung von Elektro- und extern aufladbaren Hybrid-Elektrofahrzeugen
  • Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei
  • Neuerung bei der Gesundheitsförderung von Arbeitnehmern
  • Ausstellung und Aufbewahrung von elektronischen Rechnungen
  • Überschreiten der Minijob-Grenze von 450,00 € durch Krankenvertretung
  • Haftungsregeln für Onlinehändler zum 01.01.2019
  • Erstattungszinsen wegen unzutreffender Rechtsanwendung bei der Umsatzbesteuerung von Bauträgern
  • Auswirkung von Hinzuschätzungen bei Kapital­gesellschaften

Link: Newsletter März 2019

13. Februar 2019

Sicherheit ist das A und O!

Sicherheit ist das A und O!

Datenschutz und die Sicherheit Ihrer Daten stehen bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund arbeiten wir ab sofort im Zusammenhang mit dem Versand von E-Mails mit Anhängen mit dem Programm „Tresorit“.

Tresorit ist ein Online-Cloudspeicher, bei dem Ihre hinterlegten Dateien bzw. Daten verschlüsselt für 30 Tage gespeichert werden. Ihre Dateien sind innerhalb der 30 Tage jederzeit und überall aufrufbar. Da Tresorit mit der End-to-End-Verschlüsselung arbeitet, werden Ihre Dateien über alle Übertragungsstationen hinweg verschlüsselt und können aus diesem Grund nur vom Absender und Empfänger entschlüsselt werden. Die Daten von Nutzern werden in sicheren und konformen Rechenzentren innerhalb der EU gespeichert und rund um die Uhr vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Nur Sie verfügen über das Passwort, um die Dateien zu öffnen oder zu teilen, welche wir Ihnen normalerweise als Anlage zur E-Mail zusenden. Tresorit hingegen hat keinen Zugriff auf Ihr Passwort. Um Ihre Anlagen also in Zukunft zu sichten, erhalten Sie per E-Mail von uns einen individuellen Link mit den gespeicherten Daten. Um diese Daten öffnen zu können, verwenden Sie Ihren individuellen Schlüsselcode, welchen wir Ihnen mitteilen.

Wir versuchen jeder Zeit den Aspekt des Datenschutzes und der Datensicherheit zu optimieren, weshalb wir ein Feedback Ihrerseits gerne annehmen.

Mehr dazu finden Sie unter: https://tresorit.com/de


4. Februar 2019

Newsletter Februar 2019

Inhalt:

 

  • BMF äußert sich zur Verfassungsmäßigkeit der Verzinsung für Verzinsungszeiträume ab dem 01.04.2012
  • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 01.01.2019
  • Förderung des Mietwohnungsbaus vom Bundesrat vorläufig gestoppt
  • Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis nicht immer steuerlich begünstigt
  • Rabatte beim Pkw-Kauf kein steuerpflichtiger Arbeitslohn?
  • Aufwendungen für „Herrenabende“ nur anteilig abziehbar
  • Schiffsfondsbeteiligung: Vergleichssumme wegen Fehlberatung unterliegt nicht der Kapitalertragssteuer
  • Aufbewahrungsfristen


Link: Newsletter Februar 2019


8. Januar 2019

Newsletter Januar 2019

Inhalt:

  • Jahressteuergesetz 2018 tritt in Kraft
  • Familienentlastungspaket für mehr Kindergeld beschlossen
  • Mindestlohn steigt 2019 und 2020 stufenweise
  • Wenn Eltern die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge während der Berufsausbildung tragen
  • Verkaufserlös eines nur zu 25 % betrieblich genutzten Pkw
  • Gesellschaftereinlage als nachträgliche Anschaffungskosten auf die GmbH-Beteiligung
  • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2019

Link: Newsletter Januar 2019

nach oben