Logo: Ingrid David Steuerberaterin
 
29. Oktober 2015

Erbschaftsteuerseminar am 19.11.2015

Wir laden Sie herzlich zu unserem Erbschaftsteuerseminar am 19.11.2015 um 18:30 Uhr in das Akzent Hotel Surendorff ein.

Dieses Seminar wird in Kooperation mit Rechtsanwalt und Notar Werner Hollmann aus Bramsche stattfinden. Er erläutert die gesetzlichen Regelungen und vertraglichen Grundlagen.

Mehr erfahren Sie unter: https://www.facebook.com/events/570668553087278/

28. Oktober 2015

Weinseminar für Unternehmer

Als Geschäftskunde von Herrn Pelletier möchten wir Sie zu einer besonderen und exklusiven Veranstaltung einladen:

„Weinseminar für Unternehmer und Führungskräfte“

am 4. November 2015 – ab 19:00 Uhr

im Wein Cabinet in Osnabrück

Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Mehr erfahren Sie unter: https://www.facebook.com/events/917206311706907/

28. Oktober 2015

Einführung der Steuer-Identifikationsnummer beim Kindergeld

Die Steuer-Identifikationsnummer (IdNr) wird zusätzliche Anspruchsvoraussetzung für das Kindergeld. Die Kindergeldberechtigten und die Kinder werden ab dem 01.01.2016 von der Familienkasse durch die an sie vergebene IdNr zu identifizieren sein. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Angabe der IdNr beim Kindergeld hat das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) zusammengestellt.

Mehr dazu erfahren Sie unter: https://www.haufe.de/steuern/finanzverwaltung/bzst-steuer-identifikationsnummer-beim-kindergeld_164_325658.html

23. Oktober 2015

Mitarbeiter im Home-Office

Die “Arbeit der Zukunft” wird seit einigen Jahren immer wieder thematisiert. Aus den Artikeln, Studien und Umfragen kann man den Eindruck gewinnen, es dauere nur noch kurze Zeit bis wir alle von überall aus und jederzeit arbeiten. Das Büro als tatsächlich realer “Ort zum Anfassen” ist danach ein Auslaufmodell.

Mehr erfahren Sie unter: https://www.haufe.de/steuern/kanzlei-co/steuerkanzlei-mitarbeiter-im-home-office_170_323666.html

6. Oktober 2015

Newsletter Oktober 2015

Inhalt

  • Terminsache: Freistellungsaufträge ohne Steueridentifikationsnummer verlieren ihre Gültigkeit
  • Verteilung der Kosten für „außergewöhnliche Belastung“ auf mehrere Jahre
  • Kosten für eine Abschiedsfeier/Dienstjubiläum steuerlich abzugsfähig?
  • Aufzeichnungen eines Diktiergeräts als Fahrtenbuch
  • Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen – Änderung der Rechtsprechung
  • Kundenzahlungen auf das private Bankkonto des beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers
  • Schlechtere ertragsteuerliche Einstufung von Blockheizkraftwerken
  • Umlagesätze für Minijobber geändert

Link: Newsletter Oktober 2015


nach oben