Logo: Ingrid David Steuerberaterin
 
19. Oktober 2010

Newsletter Oktober 2010

Inhaltsverzeichnis

  • 1-%-Regelung gilt nur für tatsächlich zur privaten Nutzung überlassene Dienstwagen
  • Rückwirkende Steuerrechtsänderungen vom BVerfG verworfen
  • Vorläufige Steuerfestsetzung hinsichtlich der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer
  • Auswirkungen durch Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch bei den Minijobs
  • Aufwendungen für das Statusfeststellungsverfahren sind Werbungskosten
  • Doppelte Haushaltsführung setzt nicht zwingend das Tragen sämtlicher Kosten für zwei Haushalte voraus
  • Der EuGH entschärft den Vorsteuerabzug aus Rechnungen
  • Ungleichbehandlung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft im Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz ist verfassungswidrig
  • Der BFH hält eine Neubewertung des Grundvermögens für Zwecke der Grundsteuer für erforderlich

Link: Newsletter Oktober 2010

nach oben